Babyfotos Bruchsal und Karlsruhe

Babyfotografie – Neugeborenenfotos

Du bist bei Sternenregen Photographie genau richtig, wenn …

  • dir bewusst ist, dass die zarte Phase deines Neugeborenen bereits in 2-4 Wochen vorüber sein wird und du dir wünschst, diese kostbaren Momente für immer festzuhalten.
  • du deinem Kind später stolz zeigen möchtest, wie bedingungslos es von Anfang an geliebt wurde.
  • du dir wünschst, dass dein Kind diese Bilder auch seinen Kindern zeigen kann, und eure Liebesgeschichte Generationen überdauernd wird.
  • das Hineinwachsen in die Rolle als Eltern für euch etwas ganz Besonderes ist und ihr davon so gerührt seid, dass ihr am liebsten die Zeit anhalten wollt.

Ihr erwartet ein Kind und seid auf der Suche nach entspannten, wundervollen Babyfotos in Bruchsal / im Landkreis Karlsruhe? Dann seid ihr bei mir genau richtig.

Bei mir steht euer Wohlbefinden an erster Stelle. Der Fototermin ist oft der erste große Ausflug als frische Familie, und ich mache alles dafür, dass ihr nicht nur zauberhafte Babyfotos mitnehmt, sondern euch bei mir wohl und gut aufgehoben fühlen könnt.

In meinem gemütlichen Atelier, das mehr an ein liebevoll gestaltetes Wohnzimmer erinnert als an ein nüchternes Fotostudio, könnt ihr euch wohl fühlen und zurücklehnen, während ich mit Eurem Baby arbeite. Ihr müsst nichts weiter tun, und für die Familienfotos braucht ihr nur zu kuscheln und euer kleines Wunder zu bestaunen 🙂

Vor meiner beruflichen Karriere als Babyfotografin habe ich eine Ausbildung im pflegerischen Bereich abgeschlossen. Ich bin darum qualifizierte Expertin im sicheren, achtsamen und professionellen Umgang mit Babys.

Als Neugeborenenfotografin sorge ich außerdem liebevoll dafür, dass eure Bedürfnisse und die eures Babys im Mittelpunkt stehen. Kein Stress, sondern nur Ruhe und ein angenehmer Vormittag in meinem Atelier in Ubstadt-Weiher (Ortsteil Ubstadt).

Bei passendem Wetter sind auch Aufnahmen in meinem idyllischen Fotogarten im Freien zu möglich. Ich liebe die Verbindung zwischen der Natur und Babys!

Nachfolgend habe ich euch alle wiederkehrenden Fragen vor dem Babyfotoshooting zusammengefasst.

Accessoires für Babyfotos – was sollen wir mitbringen?

Ich habe unzählige Decken und ebenso viele Körbchen, Haarbändchen, Mützchen, süße Bodys und Tücher sowie (Kunst-)Felle in meinem Stil, also natürliche, warme Farbtöne. Gerne können die Mamas sich auch aus meinem Kundenkleiderschrank fürs Shooting ein Kleid auswählen. Ihr braucht zum Fototermin nichts mitzubringen! Übrigens: All meine Accessoires fürs Fotoshooting sind 100% Tierleidfrei!

Stil meiner Babyfotos

Bei all meinen Bildern lege ich Wert auf warme und natürlich gehaltene Farben. Materialien wie Wolle, warmer Holzboden und süße Körbchen runden den zeitlosen, rustikalen, stilvollen Vintage- Look ab. Farbwünsche könnt ihr mir sehr gerne vor dem Shooting nennen, ebenfalls natürlich besondere Elemente wie Hobbies oder Symbole die auf Euren Bildern umgesetzt werden sollen. Kitschige, knallbunte, verkleidete und überladene Bilder findet ihr bei mir nichtSchaut euch  in meiner Galerie um.

Ablauf eures Babyfotoshootings

Um die ersten zarten Tage eures Babys entspannt aufnehmen zu können, findet das Neugeborenenfotoshooting idealerweise in den ersten 14 Lebenstagen statt. Anschließend sind Babys schon viel wacher, was das Shooting für euch und die Kinder anstrengender macht. Auch für Kaiserschnittmamas ist das Fotoshooting bei mir entspannt: ihr müsst nichts weiter machen als auf dem Sofa zu sitzen, dürft euch gerne ausruhen und bei Bedarf zu füttern.

1. Eure Anfrage & Terminresevierung:
Wenn ihr buchen möchtet, schicke ich euch ein PDF zum Ablauf / vorbereiten und meine Handynummer. Ihr bucht dann schon euren Termin und könnt euch sicher sein, dass euer Termin reserviert ist. Euren errechneten Termin trage ich mir dann fest ein. Natürlich berücksichtige ich, dass jedes Kind seinen eigenen Zeitplan hat und es mal früher oder später werden kann.

2. Juhu, Das Baby ist da!
Ihr meldet euch bei mir in den ersten 24 Stunden nach der Geburt. (Meine Handynummer bekommt ihr bei der Buchung). Dann vereinbaren wir einen festen Termin unkompliziert per Whtasapp oder SMS, je nachdem was ihr bevorzugt.

3. Das Baby- und Familienfotoshooting
♥ Zu unserem Termin seid ihr durch das Infoheft schon perfekt vorbereitet und kommt entspannt in mein Fotoatelier in Ubstadt – nur wenige Minuten neben Bruchsal. Das ist ganz auf die Bedürfnisse eines Neugeborenen ausgelegt.
Hier nehme euch das Baby ab, ihr dürft direkt dabei sein und vom Sofa aus zusehen. Geschwisterkinder können sich in der Zwischenzeit mit den Spielsachen und Büchern beschäftigen, die extra für euch bereit liegen. Ich ziehe euer Kind aus / wickle es, pucke es in kuschlige Tücher und fotografiere verschiedene Sets. Wenn es nicht regnerisch ist, sehr gerne auch ein, zwei Sets im wilden Foto-Garten. Dazwischen darf euer Kind so viel trinken und kuscheln wie es möchte und braucht. Wir haben keinen Zeitdruck – nur mit Geduld entstehen entspannte Bilder.

Familienfotos entstehen eher am Ende des Fototermins. Das hat den Hintergrund, dass Geschwisterkinder mich dann schon ein bisschen „kennen“ und nicht mehr schüchtern sind, oder ihr auch erstmal etwas zur Ruhe kommen konntet. Familienfotos und Geschwisterfotos sind natürlich immer mit inbegriffen.

4. Bildbearbeitung
Nach dem Fotoshooting sichte, sortiere und bearbeite ich eure Bilder. Dazu brauche ich etwas Zeit und melde mich innerhalb von 30 Tagen nach eurem Babyfotoshooting bei euch. Wir vereinbaren, ob ihr zur Bildauswahl zu mir kommt oder eine Onlinegalerie wünscht.

5. Bildauswahl
Ihr seid schon super gespannt auf die Ergebnisse und kommt dann zur Bildauswahl zu mir (oder schaut euch die Bilder online an). Die ausgewählten Bilder bekommt ihr dann als Datei zum Download. Die gratis Abzüge schicke ich (bzw. meine bezaubernde Assistentin) innerhalb von 14 Tagen per Post. Produkte haben etwas mehr Produktionszeit, Bücher usw. besprechen wir individuell.

6. Tadaaaa!
In 10 Jahren sitzt ihr mit Tränchen in den Augen da und schaut euch diese Erinnerungen an <3

Und was, wenn unser Baby beim Fototermin nicht mitmacht?

Manche Eltern hegen Bedenken:
Frischgebackene Eltern, wie wird das überhaupt sein? Bekommen wir einen festen Termin – eine Autofahrt, das Stillen / Füttern denn überhaupt schon hin, wenn unser Kind keinen zuverlässigen Rhytmus hat? Und was, wenn das Baby beim Fotoshooting überhaupt nicht mitmachen möchte? Wird das nicht stressig und viel zu anstrengend?“

Ich kann euch beruhigen – solche Situationen sind äußerst selten. Ehrlich gesagt habe ich in all den Jahren als Babyfotografin noch nie Eltern ohne schöne Bilder nach Hause schicken müssen.
Viele Eltern sind erstaunt über das Verhalten ihres Babys während des Fototermins und möchten im Anschluss sogar Babysitting bei mir buchen 😉 Ihr könnt mir, meiner Erfahrung und eurem Baby vertrauen. Ich weiß, dass ihr müde, in einer neuen Lebenssituation und vielleicht auch unsicher sein könnt. Das ist in Ordnung und ich bin auch Mama und ich kenne diese Gefühle. Ich helfe euch, das Fotoshooting über entspannt und auf den Bildern schön zu sein! Ich helfe eurem Baby, zufrieden und entspannt zu sein, um tolle Bilder zu ermöglichen.

Sollte es jedoch an diesem Tag unerwartet nicht klappen, wiederholen wir das Fotoshooting gerne. Natürlich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. (Das ist tatsächlich erst einmal in 10 Jahren vorgekommen – und hier lag ein medizinischer Grund vor.)

Terminreservierung für deine Babyfotos

Um sicherzustellen, dass wir nach der Geburt einen passenden Termin finden können, empfehle ich, euch bereits während der Schwangerschaft für Neugeborenenfotos zu melden. Leider bin ich oft schon weit im Voraus ausgebucht.

X

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.